20.12.2021

Universitätslehrgangs Early Life Care

im Herbst 2022 startet der 4. Jahrgang!

Alle Berufsgruppen, die im Bereich Frühe Hilfen rund um Schwangerschaft, Geburt und erstes Lebensjahr tätig sind, studieren miteinander. Denn das interprofessionelle, gemeinsame Lernen ist eine wichtige Grundlage für die Zusammenarbeit im beruflichen Alltag. Wir möchten das Miteinander im Interesse der Kinder, Eltern und Familien fördern. So wird eine neue Qualität der multiprofessionellen Kooperation am Lebensanfang realisiert.

Im Zentrum der Ausbildung steht ein Handeln, das aus einer inneren Haltung heraus wertschätzend an den Bedürfnissen, Wünschen und Notwendigkeiten der Zielgruppen orientiert ist. Institutionell gefördert werden soll der Aufbau und die Weiterentwicklung von multiprofessionellen Early Life Care-Zentren, die die regionale Versorgung koordinieren. Ebenso werden mobile und regional tätige Early Life Care-Teamsbegleitet und unterstützt.

Der berufsbegleitende Universitätslehrgang kann nach 6 Semestern mit dem „Master of Science in Early Life Care“ abgeschlossen werden. Die viersemestrige Lehrgangsstufe I kann auch als wissenschaftliche Weiterbildung mit dem Abschluss „Akademische*r Experte*in in Early Life Care“ absolviert werden.Im Anhang finden Sie die Termine der Lehrgangsstufe I.

  • Es gibt noch freie Studienplätze!
  • Die Bewerbungsunterlagen können ganz einfach online unter www.earlylifecare.at hochgeladen werden!
  • Das Bewerbungsgespräch findet individuell und online statt!
  • Die Teilnahme am Universitätslehrgang ist erst nach Vertragsunterzeichnung verbindlich!

Sie hören zum ersten Mal vom Universitätslehrgang Early Life Care oder möchten vor der Bewerbung noch die eine oder andere Frage stellen?

Dann melden Sie sich zu einer unserer nächsten Online-Informationsveranstaltungen an:

 

Informationsveranstaltungen(online über Zoom):

  • 13.12.2021, 19.00 bis 20.30 Uhr
  • 13.01.2022, 18.00 bis 19.30 Uhr  
  • 07.02.2022, 18.00 bis 19.30 Uhr  

Kein Beitrag, Anmeldung unter anmeldung@virgil.at oder 0043 662/65901 514.

Mittlerweile gibt es schon die ersten Master-Absolventinnen, nähere Informationen zu unseren Pionierinnen und ihren Masterthesen finden Sie auf unserer Homepage.

- zurück zur Übersicht