14.12.2017

Klinikum Wels-Grieskirchen sucht Stationsleitung Neonatologie

Wels-Grieskirchen ©Klinikum Wels-Grieskirchen
m/w, ab 01.05.2018 im Ausmaß einer Vollzeitbeschäftigung an unserem Standort Wels.
 
Das Klinikum Wels-Grieskirchen ist ein Schwerpunktkrankenhaus in OÖ.
Als größtes Ordensspital Österreichs mit rund 30 medizinischen Abteilungen und 1.227 Betten leistet das Klinikum Wels-Grieskirchen einen wertvollen Beitrag zur Gesundheitsversorgung in Oberösterreich. Unsere rund 3.600 Mitarbeiter vollbringen ihre Arbeit täglich mit fachlicher und menschlicher Professionalität, stets bestrebt, das Beste für die Patienten zu erreichen.
 
Aufgaben:
  • Sicherstellung der Patientenbetreuung im Sinne einer professionellen Pflege gemäß dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz
  • Führung von rund 50 Mitarbeiter/innen im Pflegebereich (inkl. Dienstplangestaltung)
  • Mithilfe bei der Betreuung der Patienten und deren Angehörigen
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
Wir erwarten für diese Position:
  • mehrjährige Berufserfahrung als diplomierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • absolvierte Weiterbildung für basales und mittleres Pflegemanagement bzw. die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • fachspezifische Kenntnisse und Führungskompetenz
  • hohe soziale Kompetenz, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Organisationstalent und Eigeninitiative
  • Verantwortung für die Sicherstellung einer professionellen, patientenorientierten Pflege
  • wirtschaftliches Denken und Handeln
Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt in Höhe von € 3.178,00 auf Vollzeitbasis.
 
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Frau Elke Mayer, Pflegemanagement unter 07242/415-92706 gerne zur Verfügung.
 
Wenn Sie sich in diesem Profil wiedererkennen, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung auf unserer Jobbörse.
 
Das Inserat können Sie hier downloaden.
.

- zurück zur Übersicht